Categories
Info

Fünf Richtlinien für die Behandlung von schwarzem Haar

Schwarzes Haar ist chemisch genau das gleiche wie andere Haararten, enthält jedoch einen außergewöhnlichen tatsächlichen physikalischen Rahmen, der spezielle Ansätze zur Haarbehandlung erfordert. Wenn Sie schwarzes Haar haben, finden Sie im Folgenden einige Vorschläge, damit Ihr Haar glänzt und sich am besten fühlt. Finden Sie Ihre Lieblingsprodukte und kaufen Sie dann hochwertige Perücken online kaufen

1. Vermeiden Sie es, Ihr Haar zu überwaschen. Glattes und welliges Haar neigt aufgrund seiner Struktur dazu, extrem schnell fettig zu werden. Aus diesem Grund wird es eher gewöhnlich gewaschen. Schwarzes Haar unterscheidet sich. Es wird aufgrund seiner eng gewellten Konstruktion nicht so schnell ölig. Diese Konstruktion hält Talg, das natürliche Öl, das die Kopfhaut produziert, daran, bei schwarzem Haar entlang des Haarschafts zu fließen. Das ist sicherlich der Grund, warum Schwarzes Haar trocken ist, weshalb es nicht zu viel gewaschen werden darf. Ein viel zu starkes Waschen führt dazu, dass es noch mehr austrocknet.

2. Verwenden Sie Haarbehandlungsmittel, die speziell für schwarzes Haar entwickelt wurden. Schwarzes Haar ist trockener und viel empfindlicher als andere Haararten und benötigt viel Feuchtigkeit, um gesund zu bleiben. Viele Produkte zur Haarbehandlung sind so konzipiert, dass sie dem Haar Feuchtigkeit entziehen, was das Gegenteil von dem sein kann, was schwarzes Haar braucht.

3. Vermeiden Sie es, Ihr Haar zu bürsten. Verwenden Sie einen großen gezahnten Kamm oder Ihre Finger, um mit Ihrem Haar zu arbeiten. Bürsten können schwarzes Haar ruinieren, indem sie es von der Kopfhaut abscheren.

vier. Vermeiden Sie das Schlafen in Haargeräten wie Lockenwicklern, Haarspangen, Haargummis, Stirnbändern usw. Das Tragen dieser Art von Ausrüstung beim Schlafen belastet das Haar unnötig und führt zur Haarzerstörung.

5. Erledigen Sie die Arbeit mit allen Ihren Haaren und versuchen Sie, nach einer Frisur zu suchen, die Ihre Kopfhaut nicht steif macht. Mehrere schwarze Mädels gehen durch Traktionsalopezie durch das Anziehen von engen Zöpfen, Extensions, Haarteilen, Haargummis und Perücken. Bei häufigem Tragen ziehen diese die Haare aus und bewirken, dass sich der Haaransatz zurückzieht. Eine Mode, die Sie bei mittellangem, reinem Schwarzen Haar schnell ausprobieren können, ist, das Haar nass zu machen, es sorgfältig zu kämmen, es wieder zu lockern und es direkt zu einem Scrunchie zu machen. Stellen Sie nur sicher, dass Sie den Scrunchie nachts herausnehmen. Ein weiteres Modell für rein natürliches schwarzes Haar, das in der Dauer begrenzt ist, besteht normalerweise darin, ein weiches Stoffstirnband um den Kopf zu tragen. Passen Sie den Kopftuchstoff dem Farbton Ihres jeweiligen Outfits an, um einen wunderbaren Look zu erzielen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *